Was kostet ein Coaching

Was kostet ein Coaching, eine Beratung oder ein Seminar?

Privates Coaching und psychologische Beratungen, aber auch Fort- und Weiterbildungen in Form von Seminaren und Workshops sind immer mit einem zeitlichen, aber auch mit einem finanziellen Aufwand verbunden. Uns ist es daher hier wichtig, dass du schnell und effizient Veränderungen in deinem Leben erreichst.

Dabei soll die finanziellen Situationen eine untergeordnete Rolle spielen, denn die finanziellen Möglichkeiten sind so unterschiedlich wie die Themen bei denen wir unsere Klienten unterstützen.

Das bedeutet wir geben zur Orientierung eine Preisspanne für unsere Coachings, Beratungen und Seminare an und du entscheidest selbst welchen Betrag du geben möchtest.

Wir haben das für uns einmal für eine Stunde Coaching ausgerechnet. Damit wir knapp alle unsere Kosten für Miete, Strom, Versicherungen, Lebensunterhalt, Sozialabgaben, Steuern, …usw. decken können, brauchen wir pro Coachingstunde ca. 40€.

Wenn wir nun noch angemessen Leben wollen, dann sind wir bei ca. 80€. Und bei 120€ oder mehr haben wir ein Puffer, um uns auch selbst mal eine Weiterbildung zu gönnen oder Geld in unsere Ausstattung zu investieren.

Bei Tagesseminaren liegt die Preisspanne zwischen 80€ und 240€ und ist natürlich auch von der Zahl der Teilnehmer stark beeinflusst.

Wichtig: Du entscheidest also selbst, was dir das Coaching bzw. eine Beratung wert ist. Für uns sind auch 40€ in Ordnung. Wenn du dir unsicher bist, dann orientiere dich an dem mittleren Betrag von 80€. Bitte mach dir keinen Stress deswegen und schau darauf, was sich für dich gut anfühlt.

Wie funktioniert das in der Praxis

Wir fragen dich nach der ersten Coachingsitzung entweder direkt oder per E-Mail welchen Betrag du bezahlen möchtest. Sofern wir keine andere Info von dir bekommen, gehen wir dann davon aus, dass dieser Betrag auch für die folgenden Termine gelten soll. Du kannst den Betrag natürlich für die weitere Termine deiner finanziellen Situation anpassen.

Hintergrund für deine Orientierung:

Es werden jährlich mehrere Vergleichsstudien zu Stundensätzen im Coaching erstellt. Danach kostete ein privates Coaching 2016 in Deutschland im Schnitt 120€ bis 145€ und im beruflichen Kontext zwischen 168€ und 236€. (Mehr Informationen findest du dazu zum Beispiel hier https://www.coaching-report.de/coaching-markt.html oder hier https://www.coach-datenbank.de/ratgeber/kosten-ablauf/kosten-coaching.html)

Du möchtest eine Förderungen und finanzielle Unterstützung erhalten:

  • Für Beratungen und Coachings im Unternehmen gibt es verschiedene Möglichkeiten der Förderung. Diese unterscheiden sich sehr nach Thema und Standort des Unternehmens. Oft liegt die Fördersumme jedoch zwischen 50%-80% des Beratungsleistungen. Sprich uns einfach dazu an.
  • Für privates Coaching und psychologische Beratungen sind uns aktuell leider keine finanzielle Unterstützungen bekannt. Diese Kosten werden in der Regel auch nicht von gesetzlichen oder privaten Krankenkasse übernommen. Soweit uns bekannt ist, kann es die Möglichkeit geben Coachings als Weiterbildungsmaßnahmen steuerlich abzusetzen, sofern diese einen beruflichen Hintergrund haben. Sollte das für dich spannend sein, erkundige dich hierzu bitte vorab bei deinen Steuerberater.
  • Wenn du weitere Förderungsmöglichkeiten kennst, dann lass es uns dies gerne wissen und wir nehmen diese Punkt gerne hier auf.

Du möchtest gerne andere unterstützen

Bei unseren Seminaren bieten wir in der Regel eine Preisspanne an. Du kannst hier anderen helfen in dem du hier einen der oberen Seminarbeiträge wählst. Dann haben wir mehr finanziellen Raum für andere Teilnehmer, die hier weniger Geld zur Verfügung haben. Natürlich kannst Du jederzeit auch mehr geben, als die Preisspanne vorsieht. Und du kannst gerne bei der Zahlung angeben, dass dein Mehrbeitrag für eine Umverteilung der Kosten bei einem Seminar genutzt werden soll.

Wie lange dauert die Bearbeitung meines Themas?

Das lässt nicht pauschal beantworten. Die Dauer ist zum einem dir als Person abhängig und auch von deinem Thema. Es gibt Themen, die nach einer Stunden gelöst sind. Und es gibt andere Themen, bei denen es sinnvoll und erforderlich ist, dich über einen längeren Zeitraum (beispielsweise 1x pro Woche/1x pro Monat) zu begleiten. Manchmal ist es auch gut ,bestimmte Erkenntnisse erstmal wirken zu lassen und später wieder neu auf das Thema zu schauen.

Grundsätzlich gibt es aber niemals eine Verpflichtung ein Coaching weiter zu führen. Jeder Termin basiert auf Freiwilligkeit.

In der Regel beantwortet sich diese Frage nach der Dauer von selbst innerhalb der ersten Stunde.